AKTUELL: Geschäftsstelle bleibt erreichbar / GV abgesagt

 

  • Die ACAT-Schweiz-Geschäftsstelle in Bern hat temporär auf Home-Office umgestellt. Wir führen unsere Arbeit aber – im Rahmen der aktuellen Möglichkeiten – weiter, und bleiben für Sie erreichbar unter info(a)acat.ch oder per Telefon unter +41 (0)76 304 20 44. Detaillierte Kontaktmöglichkeiten finden Sie unter Kontakt.
  • Aufgrund des Coronavirus muss die Generalversammlung leider abgesagt werden. Die Mitglieder werden in Kürze weitere Infos per Post erhalten.
 
 
 

Jahresrückblick 2019: The Movie ...

 
 
 
 

Die ACAT-Generalversammlung muss leider abgesagt werden. Als kleinen Trost gibt es nun einen kurzen Rückblick aufs vergangene Jahr in Bild und Ton!

 
 

Coronakrise: Asylverfahren sistieren!

 

 

Asylsuchende und alle weiteren Menschen, die am Asylverfahren beteiligt sind, werden nicht ausreichend vor der Pandemie geschützt! ACAT-Schweiz hat den Appel von Solidarité sans frontières unterzeichnet, der unter anderen verlangt, dass laufende Asylverfahren während der Coronakrise sistiert werden.

 
 
 

Ein Kreuzweg im Hier und Jetzt

 

 

Die Kirchen bleiben geschlossen - trotzdem ist bald Karfreitag!
Die ACAT-Karfreitagskampagne zeigt fünf heutige «Kreuzweg-Stationen» von Menschen, denen es gelungen ist, der eritreischen Diktatur zu entfliehen.

Die Petition für eine menschliche Politik gegenüber Asylsuchenden aus Eritrea wird bis zum 3. Juli 2020 weitergeführt und kann online unterschrieben werden!

 

→ Zur Karfreitagskampagne, Petition und Meditation ...

 
 

Dringliche Appelle unterschreiben

 

Bild: Ahmed Mansoor (martinennalsaward.org)

Dringliche Appelle unterschreiben zugunsten von:

 

 

 

 
 
 

Spendenaufruf Beratung für Inhaftierte

 
 
 
 

Zugang zum Recht – auch für Menschen im Freiheitsentzug.

ACAT-Schweiz beteiligt sich an die Beratungsstelle für Menschen im Freiheitsentzug von humanrights.ch.

 
 
 
 

Titelbild: Kristel Hayes on Unsplash

 
 
 
 
 
 
 

Willkommen
bei ACAT

 

Wir sind:

  • eine Menschenrechts-organisation
  • ACAT = die Aktion der Christen für die Abschaffung der Folter
  • ein Verein, unabhängig von jeglichen Institutionen
  • ökumenisch und für alle offen

 

Unser Ziel:

Die weltweite Abschaffung von Folter und Todesstrafe.

 

Wir setzen uns ein:

Für Gefolterte und zum Tod Verurteilte – unabhängig von deren Ideologie, Religion, Ethnie oder anderen Eigenheiten.

 

ACAT ist in 30 Ländern präsent und bei internationalen Gremien (UNO, Europarat, ...) vertreten.

 

→ Mehr zu ACAT-Schweiz ...