Wir suchen Verstärkung!

 

 

Wir suchen eine Fachperson Fundraising und Buchhaltung 30%. 

 

→ Zum Stellenbeschrieb

 

 

 
 

Menschenrechtstag 10. Dezember

 

 

Eritrea: Land ohne Morgen

 

Am Tag der Menschenrechte vom 10. Dezember 2019 gibt ACAT-Schweiz einen Einblick in die katastrophale Menschenrechtslage in Eritrea. In einer Petition fordern wir, dass die Schweizer Verelendungs-Strategie gegenüber eritreischen Asylsuchenden durch eine menschliche Politik ersetzt wird. Unterzeichnen Sie die Petition an Frau Bundesrätin Karin Keller-Sutter gleich online – und teilen Sie diese!

 

→ Zur Kampagne ...

 
 
 

Dringliche Appelle von November 2019

 

Guligeina Tashimaimati. Bild: Amnesty

 

Unterschreiben Sie und schicken Sie die dringliche Appelle zugunsten von:

 

Shagufta Kausar et Shafqat Masih, Pakistan 

und von

Guligeina Tashimaimati, China

 
 

acatnews NOvember 2019

 

Bild: Anni Lanz (© Amnesty Schweiz)

Menschenrechte erfordern Wachsamkeit – überall

Aktuelle Ausgabe des acatnews.

 

→ Zum acatnews

 
 
 

TV-Interview mit ACAT-Schweiz

 
 
 
 

 ACAT-Schweiz zu Gast bei der Sendung «Teleglise» von Telebielingue (Sendung vom 9. Okt. 2019, auf Französisch)

 
 

17. Welttag gegen die Todesstrafe

 

Dringlicher Appell von dem 10. Oktober 2019

 

 

Unterschreiben Sie den Appell gegen die Todesstrafe in Japan !

 
 
 

Zusätzlicher dringlicher Appell

 

Bild:  Peter Schrank, www.schrankartoons.com

 

Unterschreiben Sie die
Petition zugunsten von Bootsflüchtlingen!

 
 

Vorstandsmitglieder gesucht

 

Zur Verstärkung unseres zweisprachigen Vorstands (Deutsch / Französisch) suchen wir eine oder mehrere Personen mit Interesse an menschenrechtlichen Themen.

 

Interessiert? Zur Ausschreibung (pdf)...

 

Wir geben Ihnen gerne Auskunft: +41 (0)31 312 20 44 oder info@acat.ch

 
 
 
 
 
 

Willkommen
bei ACAT

 

ACAT ist eine Menschenrechtsorganisation. ACAT (Aktion der Christen für die Abschaffung der Folter) hat zum Ziel, Folter und Todesstrafe weltweit und vollständig abzuschaffen. Sie setzt sich für Gefolterte und zum Tod Verurteilte ein - unabhängig von deren Ideologie, Religion, Ethnie oder anderen Eigenschaften und ungeachtet ihrer angeblichen oder tatsächlichen Straftat.

 

ACAT ist unabhängig von jeglichen Institutionen. Sie ist ökumenisch und für alle offen. Sie ist in rund 30 Ländern und bei internationalen Gremien (UNO, Europarat, ...) vertreten.

 

→ Mehr zu ACAT-Schweiz ...

 
 
 

SOHRAM Herbstsammlung 2019

 

Ihre Spende für dieses Projekt ist willkommen!

 

  • Postkonto 12-39693-7
  • IBAN CH16 0900 0000 1203 9693 7 (ACAT-Schweiz)

mit dem Vermerk «Fonds Sohram».

 

Herbstsammlung als PDF

Begleitschreiben mit Einzahlungsschein als PDF

 

Vielen Dank!