Agenda

 

ACAT

 
 
 
 

ACAT-Gruppe Ittigen

2020

 

 

Zusammenkünfte ACAT-Ittigen

Wir setzen uns für Menschen ein, die erniedrigt und gefoltert werden, indem wir an die betreffenden Regierungen Bittbriefe schreiben. An unseren Treffen tauschen wir Informationen aus, beten für die Opfer wie auch für die Täter, und planen Aktivitäten in Ittigen.

 

Wir treffen uns in der Casappella in Worblaufen jeweils mittwochs um 20.00 – ca. 21.45 Uhr am:

 

  • 12. Februar 2020
  • 11. März 2020
  • 13. Mai 2020
  • 12. August 2020
  • 14. Oktober 2020
  • 2. Dezember 2020

 

Aktivitäten:

Karfreitag 10. April 2020: Unterschriftensammlung für Verfolgte

26. Juni 2020: internationaler Gedenktag für Folteropfer

12. September 2020: Stand am Ittiger Märit

6. Dezember 2020: Gottesdienst mit ACAT
10. Dezember Menschenrechtstag, Feier in Bern

 

Ort: Casapella, Längackerweg 14, 3048 Worblaufen

 

Kontak:

Familie Wäckerli, Tel.: 031 922 04 88

oder Felix Reutimann, Tel.: 031 921 39 93

 

→ Zum Flyer

 
 

ACAT-Gruppe Trimbach / OIten

2020

 

 

→ Zum Jahresprogramm als pdf...

 

Hoher Donnerstag auf Karfreitag 9. / 10. April 2020, 22 bis 23 Uhr

  • Anbetungsnacht
  • Verantwortlich: Karl-Heinz Kagerer & Alois Hasler
  • Ort: Marienkapelle in der röm-kath. Mauritiuskirche

 

Samstag, 25. April 2020
Generalversammlung ACAT-Schweiz

 

Donnerstag, 7. Mai 2020, 19 Uhr

  • Vorbereitungen Flüchtlingstag / Tag der Folteropfer: Organisation, Planung
  • Verantwortlich: Karl-Heinz Kagerer
  • Ort: bei Lorenz Zimmermann, Untergrundstrasse 17 in Olten


Donnerstag, 4. Juni 2020, 19 Uhr

  • Vorbereitungen Flüchtlingstag / Tag der Folteropfer
  • Aufarbeiten von dringlichen Appellen, die von der ACAT-Geschäftsstelle versendet werden
  • Gemütliches Beisammensein mit Bräteln
  • Verantwortlich: Karl-Heinz Kagerer
  • Ort: bei Karl-Heinz Kagerer, Mattenstrasse 16

 

Samstag, 20. Juni 2020, 9 bis 12 Uhr

  • Nationaler Flüchtlingstag / internationaler Tag der Folteropfer
  • Strassenaktion, Unterschriftenaktion zu Petitionen
  • Verantwortlich: Karl-Heinz Kagerer
  • Ort: vor der Dreifaltigkeitskapelle Trimbach und div. Orte

 

Samstag, 22. Juni, 20 Uhr bis Sonntag, 23. Juni 2020, 8 Uhr

 

Donnerstag, 27. August 2020, 19 Uhr

  • OK Menschenrechtstag 2020: Themenwahl, Verteilung der Aufgaben
  • Verantwortlich: OK Menschenrechtstag
  • Ort: röm.-kkath. Pfarramt Trimbach, Kirchfeldstrasse 40


Donnerstag, 5. November 2020, 19 Uhr

  • OK Menschenrechtstag 2019: Detailorganisation
  • Verantwortlich: OK Menschenrechtstag
  • Ort: röm.-kath. Pfarramt Trimbach, Kirchfeldstrasse 42

 

Donnerstag, 10. Dezember 2020 ab 18.15 Uhr

  • 72. UNO-Tag der Menschenrechte: Fackelumzug, Impulse
  • Ort: Trimbach / Olten
 
 
 

Externe Anlässe

 
 

Biel

6.-26. März 2020

Veranstaltungsserie: «Übers Wasser gehen. Unmöglich?»

 

Viele Menschen gehen übers Wasser, ohne schwimmen zu können. Sie riskieren dabei alles, um Zukunft zu haben. Andere berichten von den Fliehenden, dokumentieren ihre Leidensgeschichten und sehen genau hin. Es ist keine Frage: Wer übers Wasser geht, bleibt nicht trocken, sondern verändert sich. Es ist ein Ruf, der nach vorne zieht und einen in Bewegung setzt. Der system change hat begonnen – hoffentlich nicht ohne uns.

 

Update vom 02.03.2020: Abgesagt wegen Coronavirus!

 

Aquarius: Vernissage der Fotoausstellung von SOS MÉDITERRANÉE Schweiz

Am Freitag, 6. März, ab 18 Uhr, Ring 3Biel

 

Update vom 02.03.2020: Abgesagt wegen Coronavirus!

 

Kein sicherer Hafen – weit und breit. Gespräch mit Nils Melzer, Anni Lanz und Ruth Tennenbaum

Am Donnerstag, 12. März, 19 Uhr, Haus pour Bienne, Kontrollstr. 22, Biel

 

Organisation: Arbeitskreis für Zeitfragen


→ Flyer «Übers Wasser gehen. Unmöglich?»

→ Zur Website

 
 

Schlieren

28. März 2020

Geschichten von Fern und Nah: Menschen erzählen von Eritrea

 

Drei Menschen aus Eritrea erzählen von ihren Erfahrungen, ihrem Leben in der Schweiz, ihren Ideen und Wünschen – wir hören ihren Geschichten zu. So gewinnen wir einen Einblick in ihre vielfältigen Erfahrungsschätze. Eine andere Sichtweise zu erfahren und direkt mit Betroffenen zu sprechen hilft, diese Sichtweise zu verstehen. An diesem Nachmittag hat es Platz für Fragen und Gespräche auf der Basis von Respekt und Toleranz.

 

Ablauf: Gemeinsame Begrüssung. Nach dem Podiumsgespräch mit drei eritreischen Menschen wird die Runde für alle Besuchenden geöffnet und es können Fragen gestellt werden. Weiterer Raum für Fragen und persönliche Gespräche bleibt beim anschliessenden Apéro.

 

Wann: Samstag, 28. März 2020, 14-17 Uhr

 

Wo: Bibliothek Schlieren, Bahnhofstrasse 4, 8952 Schlieren


Kosten: Eintritt frei, mit Kollekte

 

Organisation: JASS, Just a simple scarf

 

→ Mehr dazu
 
 

Bern

15.11.2019 - 04.04.2020

Fotoausstellung «the swiss prison photo project» mit Veranstaltungen und Filmreihe

! Aktuelle Info: Der Kàfig-Turm bleibt bis zum 30. April 2020 geschlossen.

 

In dieser Ausstellung im Polit-Forum Bern wird die Vergangenheit des Käfigturms wiederbelebt: die grossformatigen Farbfotografien von Schweizer Gefängnissen zeigen Augenblicke der Realität hinter Gittern und Mauern. Sie vermitteln einen Eindruck vom Alltag, von den Lebens- und Freizeitbereichen der Gefangenen.

Die Ausstellung wird von zahlreichen Podiumsveranstaltungen zu Themen rund um den Justizvollzug begleitet:

Do. 21.11.2019, 18.30 Uhr: Boom im Gefängnisbau - Notwendigkeit oder Vorratsplanung?

Sa. 30.11.2019, 15.00 Uhr: Vernissage der beiden Bildbände «Gefängnisse der Schweiz – Prisons en Suisse»

Di. 03.12.2019, 18.30 Uhr: Gesund im Gefängnis?

Di. 14.01.2020, 18.30 Uhr: Was bringen kurze Freiheitsstrafen?

Mi. 19.02.2020, 18.30 Uhr: Was ist restaurative Justiz?

Di. 03.03.2020, 18.30 Uhr: Gefängnisseelsorge für alle? - ABGESAGT

Di. 31.03.2020, 18.30 Uhr: Entlassung - was dann? - ABGESAGT (Wird allenfalls verschoben)

 

Informationen zu den Veranstaltungen finden sie auf der Website des Polit-Forums Bern. Anmeldung jeweils online oder per Telefon unter 031 310 20 60.

 

Zeiten:

15. November 2019 bis 4. April 2020:

Montag: 14-18 Uhr

Dienstag-Freitag: 10-18 Uhr

Samstag: 10-16 Uhr

 

Der Eintritt zur Fotoausstellung ist frei.

 
 

Schaffhausen

19.-20. September 2020

Internationaler Ökumenischer Bodensee-Kirchentag

 

Der Internationale Ökumenischer Bodensee-Kirchentag Schaffhausen 2020 steht unter dem Motto «Du bist Hoffnung». 

 

Der Bodensee-Kirchentag ist noch in Planung.


Ort: Schaffhausen


Infos: Bodensee-Kirchentage