Anlässe

 
 
 

Zürich

29-30.04.2019

Tagung: Stärkung der Zivilgesellschaft: Die Rolle der Kirchen in der Demokratie

Mo 29.04.2019, 13.00 bis Di 30.04.2019, 13.00

 

Europaweit wird ein Demokratiedefizit beklagt. Oft erklingt der Vorwurf in Ländern mit schwacher Zivilgesellschaft. Welche Rolle spielen darin Kirchen? Was kennzeichnet ihr Verhältnis zur Zivilgesellschaft? Kirchliche und nichtkirchliche Gäste aus Polen, Tschechien, Rumänien, Ungarn und Deutschland diskutieren mit zivilgesellschaftlich Engagierten aus der Schweiz.

Ein Veranstaltung in Kooperation mit plusbildung, Oikosnet und der Reformierten Kirche Zürich.

 

Flyer «Churches and Civil Society»  (PDF)

Anmeldeformular deutsch (PDF)

Registration form (PDF)

 

Veranstaltungsort

H50, Hirschengraben 50, Zürich

 

Bemerkungen

Die Konferenzsprache ist Englisch!

 

Leitung

Dr. Jeannette Behringer, Reformierte Kirche Kanton Zürich
Hans-Peter von Däniken, Paulus Akademie

 

Referierende und Gäste

Diverse gemäss Flyer

 

Kosten

Eintritt kostenlos

 

Anmeldeschluss

Freitag, 12.04.2019
 
 

Bern

22.04.2019

Ostermarsch

Frieden statt Krieg exportieren!


13 Uhr: Auftakt am Eichholz an der Aare (Tram 9 ab Hauptbahnhof bis Endstation Wabern)
14.30 Uhr: Schlusskundgebung am Münsterplatz


Infos: www.ostermarschbern.ch

 
 

Frauenfeld

24.05.2019

Springtime Festival

 

Seit über 10 Jahren bringt das grösste christliche Musikfestival der Schweiz die absoluten Top-Acts der Szene nach Frauenfeld.

 

Organisation:
Organisiert wird das Festival durch die Godi Jugendarbeit in Frauenfeld, einem Arbeitszweig des gemeinnützigen Vereins JUTG (Verein zur Förderung der Jugendarbeit im Thurgau). Im Rahmen einer vertieften Zusammenarbeit wird das Springtime Festival auch dieses Jahr durch Radio Life Channel präsentiert.
 
Ort:
Festhalle Rüegerholz, 8500 Frauenfeld, Schweiz
 
Zeiten:
Freitag, 24. Mai 2019, 18.30 bis 24 Uhr
 
 
 

Genf

bis 18. August 2019

Ausstellung «Prison»

 

Die Ausstellung «Prison» beschäftigt sich mit dem Thema Gefängnis und allem, was damit zusammenhängt: Einsperrung, Haftbedingungen, Ausgrenzung, aber auch Wiedereingliederung und restorative Justiz.


Ort: Internationales Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum


Infos:www.redcrossmuseum.ch

 
 

Bern

24.08.2019

Freiwilligenanlass «Gemeinsam sind wir stark» zum Thema Sekundärtraumatisierung


Für Menschen, die Asylsuchende im Alltag begleiten


Organisation: Kirchliche Kontaktstelle für Flüchtlingsfragen

 

Wann: Samstag, 24. August 2019, 9.30-14.30 Uhr


Infos: Weitere Details werden im Frühling bekanntgegeben auf www.kkf-oca.ch

 
 

Ennenda

3. April bis 31. Oktober 2019

Ausstellung: «Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich»

 

Das moderne und gänzlich neu konziperte Museum ist dem Schicksal von Anna Göldi gewidmet. Im Zentrum steht der Prozess gegen sie.
Die Besucher werden von einer Themeninsel zur anderen geführt: Hexenwahn, Netzwek der Macht, Aufklärung, Publizistik, Erinnerungskultur, Rehabilitierung.
Die Anna-Göldi-Stiftung legt dabei ein besonderes Gewicht auf das Thema Menschenrechte. Der Kampf um deren Einhaltung wie auch der Kampf gegen Amtsmissbrauch und Justizwillkür ist eine dauerhafte Aufgabe. Im neuen Museum wird ein Teil der Ausstellungsfläche eigens den Menschenrechten gewidmet sein.


Ort: Anna Göldi Museum, Ennenda


Infos:www.annagoeldimuseum.ch

 
 
 

ACAT-Gruppen

 
 
 

ACAT-Schweiz, Bern

Samstag, 18.05.2019

 

 

Generalversammlung ACAT-Schweiz

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.

 

Ort: Kirchgemeindehaus Paulus, Freiestrasse 20, 3012 Bern

 

Programm:

Ab 09:15   Empfang und Einschreibung; Kaffee / Tee / Gebäck
10:00 – 12:30   Statutarische Versammlung (siehe Traktanden)
12:45 – 14:00   Einfaches Mittagessen und Zeit für Austausch
14:15 – 14:30   Besinnliche Feier zum Ausklang

 
 

ACAT-Gruppe Ittigen

2019

 

 

Zusammenkünfte ACAT-Ittigen

 

Wir setzen uns für Menschen ein, die erniedrigt und gefoltert werden, indem wir an die betreffenden Regierungen Bittbriefe schreiben. An unseren Treffen tauschen wir Informationen aus, beten für die Opfer wie auch für die Täter, und planen Aktivitäten in Ittigen.

 

Zusammenkünfte in der Casappella in Worblaufen jeweils mittwochs 20:00-21:45 Uhr am:

 

  • 13. Februar 2019
  • 10. April 2019
  • 8. Mai 2019
  • 15. August 2019
  • 9. Oktober 2019
  • 6. November 2019

 

Ort: Casapella, Längackerweg 14, 3048 Worblaufen

 

Aktivitäten:

 

  • Karfreitag, 19. April 2019: Unterschriftensammlung für Verfolgte
  • 26. Juni 2019: internationaler Gedenktag für Folteropfer
  • 14. September 2019: Stand am Ittiger Märit

  • 10. November 2019: Gottesdienst mit ACAT

  • 10. Dezember Menschenrechtstag, Feier in Bern

 

Kontakt

Familie Wäckerli, Tel.: 031 922 04 88

oder Felix Reutimann, Tel.: 031 921 39 93

 

Zum Flyer...

 
 

ACAT-Gruppe Trimbach / OIten

2019

 

 

Zum Jahresprogramm als pdf...

 

Hoher Donnerstag auf Karfreitag 18. / 19. April 2019, 22 bis 23 Uhr

  • Anbetungsnacht gemeinsam mit KAB
  • Verantwortlich: Karl-Heinz Kagerer & Alois Hasler
  • Ort: Marienkapelle in der röm-kath. Mauritiuskirche

 

Donnerstag, 2. Mai 2019, 19 Uhr

  • Vorbereitungen Flüchtlingstag / Tag der Folteropfer: Organisation, Planung
  • Verantwortlich: Karl-Heinz Kagerer
  • Ort: bei Lorenz Zimmermann, Untergrundstrasse 17 in Olten

 

Samstag, 18. Mai 2019, 10 Uhr
Generalversammlung ACAT-Schweiz


Donnerstag, 6. Juni 2019, 19 Uhr

  • Strassenaktion am 22.06.19: Vorbereitungen, Planung
  • Aufarbeiten von dringlichen Appellen, die von der ACAT-Geschäftsstelle versendet werden
  • Gemütliches Beisammensein mit Bräteln
  • Verantwortlich: Karl-Heinz Kagerer
  • Ort: bei Karl-Heinz Kagerer, Mattenstrasse 16

 

Samstag, 22. Juni 2019, 9 bis 12 Uhr

  • Nationaler Flüchtlingstag / internationaler Tag der Folteropfer
  • Strassenaktion, Unterschriftenaktion zu Petitionen
  • Verantwortlich: Karl-Heinz Kagerer
  • Ort: vor der Dreifaltigkeitskapelle Trimbach und div. Orte

 

Samstag, 22. Juni, 20 Uhr bis Sonntag, 23. Juni 2019, 8 Uhr

 

Donnerstag, 29. August 2019, 19 Uhr

  • OK Menschenrechtstag 2019: Themenwahl, Grundorganisation
  • Ort: röm.-kath. Pfarramt Trimbach, Kirchfeldstrasse 42


Donnerstag, 31. Oktober 2019, 19 Uhr

  • OK Menschenrechtstag 2019: Detailorganisation
  • Verantwortlich: OK Menschenrechtstag
  • Ort: röm.-kath. Pfarramt Trimbach, Kirchfeldstrasse 42

 

Dienstag, 10. Dezember 2019 ab 18.30 Uhr

  • 71. UNO-Tag der Menschenrechte: Fackelumzug, Impulse
  • Ort: Trimbach / Olten