Agenda

 
 
 

Murten

07.12.2022

 

 

ACAT-Infoanlass

 

Was tut ACAT? Was können wir tun?

 

Wann: Mittwoch, 7. Dezember 2022 um 19.30 Uhr

Wo: Reformiertes Kirchgemeindehaus Murten

Organisation: Reformierte Kirchgemeinden Murten

 
 

Schafffhausen

10.12.2022

 

 

→ zum Flyer

Standaktion zum Tag der Menschenrechte:
Briefaktionen für Gefangene und mit dem Tod bedrohte Menschen.

 

Wir bitten um Unterschriften zu Gunsten von Menschen in Ruanda, die willkürlich ins Gefängnis müssen und dort unmenschlich behandelt werden.

 

Wann: Samstag, 10. Dezember 2022, 9 bis 16 Uhr

Wo: Fronwagplatz Schaffhausen

 


 

Im Rahmen der «Schaffhauser Menschenrechtstage» finden ausserdem die folgenden Anlässe statt:

 

Vortrag «Am Rand von China»

Wie steht es um die Menschen und ihre Rechte am Rande Chinas? Die Mongoleiforscherin Dr. Amélie Schenk berichtet von Mongolen, Uiguren, Kasachen, Usbeken und anderen Menschen, die an Chinas Grenze zur Mongolei unter schwierigsten Bedingungen leben. Anschliessend gibt es die Möglichkeit, Bücher der Autorin und Filzprodukte aus der Mongolei zu kaufen. Eintritt frei.

 

Dienstag, 6. Dezember 2022 von 18 bis 19 Uhr in der Pfrundhausgasse 3, Schaffhausen

 



Gottesdienst zu Menschenrechten


Am Sonntag, 11. Dezember um 10 Uhr in der Zwinglikirche, Hochstrasse 202, SH (Bus 3, Gemsstübli)

 

www.schaffhauser-menschenrechtstage.ch

 

 
 

Olten/Trimbach

10.12.2022

 

 

→ zum Flyer

Tag der Menschenrechte

 

19.30 Uhr: Ursprünglich war ein Auftritt von Lisa Christ, spoken word-Autorin, Satirikerin und Moderatorin vorgesehen. Lisa Christ ist jedoch an Corona erkrankt und muss deshalb sämtliche Auftritte bis Ende Jahr absagen. Stattdessen wurde eine Überraschungsgästin gefunden.

 

Mit Petitionen, Imbiss und Diskussion

 

Wann: Samstag, 10. Dezember 2022

 

Wo: Bühne vor dem Café Grogg, Oberer Graben in Olten

 

Organisation: ACAT-Gruppe Trimbach Olten, Amnesty International, Offene Kirche Region Olten

 

Eintritt frei. Um Kollekte wird gebeten.

 
 

Bern

10.12.2022

 

 

→ zum Flyer

Cercle de silence und ökumenische Menschenrechtsfeier

 

Anlass zum Tag der Menschenrechte:

«Hilfe! Ich sitze im Nassen!»

Im Altersheim oder Spital

 

Wir alle haben das Recht auf soziale Sicherheit. Wir haben das Recht auf einen menschenwürdigen Lebensstandard, auch wenn wir kein Geld mehr verdienen können. Das schliesst Unterkunft, Nahrung, Kleidung und ärztliche Versorgung ein. Wir schauen uns in der Feier diese Rechte an.

 

Wir werden durch Nationalrätin Flavia Wasserfallen begleitet, sie wird im Gespräch Probleme und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen.

 

Die gesprochenen Beiträge werden von einer Dolmetscherin in Gebärdensprache übersetzt. Anschliessend erhalten Sie die Gelegenheit Aktionen von AI und ACAT mit ihrer Unterschrift zu unterstützen.

 

Zeit: Samstag, 10. Dezember 2022

16.30 Uhr – Cercle de Silence auf dem Rathausplatz, Bern
17.00 Uhr – ökumenische Menschenrechtsfeier in der Christkatholischen Kirche St. Peter und Paul beim Rathaus mit der Nationalrätin Flavia Wasserfallen

 

Organisation:

  • ACAT-Gruppe Ittigen
  • AKiB, Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen Region Bern
  • AI, Amnesty International