Ja, ich will zu einer Welt frei von Folter und Todesstrafe beitragen!

 
 

 

Die Opfer von Menschenrechtsverletzungen bekräftigen immer wieder, wie wichtig Interventionen wie jene von ACAT sind. Deshalb müssen wir unseren Einsatz fortführen.

 

Nur dank den Mitgliedern, Spenderinnen, Spendern und Freiwilligen kann ACAT-Schweiz ihre Aufgaben erfüllen. Setzen auch Sie sich für eine Welt frei von Folter und Todesstrafe ein!

 

Dazu haben Sie verschiedene Möglichkeiten:

 

> Werden Sie Mitglied

 

> Lassen Sie uns eine Spende zukommen

 

> Arbeiten Sie als Freiwillige

 

> Unterstützen Sie unsere Projekte

 

Oder nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf, um Ihre freiwillige Mitarbeit anzubieten, verschiedene Materialien zu bestellen oder sonstige Anliegen anzubringen.

 

Ihre Unterstützung, gleich welcher Art, zählt!