Anlässe

 
 
 

15 verschiedene Städte in der Schweiz

Donnerstag, 13.12.2018

18 Uhr bis 18.30 Uhr

Mahnwache für Glaubensverfolgte

 

Die Übergriffe gegen Christen und andere religiöse Minderheiten haben in den letzten Jahren dramatisch zugenommen. Angesichts der grauenhaften und leidvollen Ereignisse wächst auch der Wunsch, mehr Solidarität unter den Glaubensgeschwistern weltweit zu zeigen. Die Mahnwache von CSI bietet dazu Gelegenheit.

 

Wo:

Basel: Claraplatz

Bern: Kornhausplatz

Bischofszell TG: Bahnhofstrasse/ Alte Niederbürerstrasse

Chur: Kornplatz

Frauenfeld: Sämannsbrunnen

Giubiasco TI: Piazza Grande | vor der Kirche

La Neuveville BE: Place de la Gare | vor dem Centre des Epancheurs

Lausanne: Place St-Laurent

Luzern: Torbogen beim Bahnhof

Neuenburg: Place Pury

Romanshorn TG: Sternenplatz

St. Gallen: Marktgasse Brunnen

Thun BE: Rathausplatz

Weinfelden TG: Marktplatz

Zürich: Züghusplatz,  vis à vis Paradeplatz

 

Organisation: Christian Solidarity International

 

Mehr Infos auf der Website von Christian Solidarity International....

 
 

Bern

24.11.2018-06.01.2019

Ausstellung: «Sichtbar Unsichtbares» von Marion Linke

 

Installatives Leuchtobjekt

 

Die Berner Zeitung dazu:

«Röntgenbilder zu betrachten, wirft uns immer auch auf uns selbst zurück. Sie zeigen uns in ihrer Transparenz –sichtbar unsichtbar– die eigene körperlich seelische Verletzlichkeit, sowie die unserer Mitmenschen. Bei dem Exponat handelt es sich um ein Kunstwerk, das Schutzzonen, vertraute Verhältnisse und private Geborgenheit in Frage stellt und auf allgegenwärtige Formen der Gewalt bis hinein in die Privatsphäre der häuslichen Alltagswelt anspielt. In besonderer Weise offenbaren Röntgenbilder uns auch einen Einblick in die Schönheit, Ästhetik und Vielschichtigkeit der menschlichen Natur und seines Wesens. Marion Linkes Kunstausstellungsprojekte reflektieren gesellschaftliche, politische Prozesse und Ereignisse, wie z.B. Flucht, Vertreibung, Entwurzelung, Verletzlichkeit, Suche nach Identität und Geborgenheit.»

 
Ort: Berner Münster, Münsterplatz 1, 3011 Bern
 
Zeiten:
vom 24. November bis 6. Januar täglich zu den folgenden Zeiten:
Mo-Fr: 12 bis 16 Uhr
Sa: 10 bis 17 Uhr
So: 11.30 bis 16 Uhr
 
 
 

Luzern

10.12.2018-15.12.2018

Filmtage Menschenrechte


Infos: www.comundo.org

 
 

Genf

08.03.2019-17.03.2019

Internationales Filmfestival und Forum für Menschenrechte


Das Internationale Filmfestival und Forum für Menschenrechte ist eine der führenden Veranstaltungen dieser Art in Europa. Es findet jährlich im März parallel zur jährlichen Haupttagung des UN-Menschenrechtsrates in Genf statt.


Infos: www.fifdh.org

 
 
 

ACAT-Gruppen

 
 
 

ACAT-Gruppe Ittigen

2019

 

 

Zusammenkünfte ACAT-Ittigen

 

Wir setzen uns für Menschen ein, die erniedrigt und gefoltert werden, indem wir an die betreffenden Regierungen Bittbriefe schreiben. An unseren Treffen tauschen wir Informationen aus, beten für die Opfer wie auch für die Täter, und planen Aktivitäten in Ittigen.

 

Zusammenkünfte in der Casappella in Worblaufen jeweils mittwochs 20:00-21:45 Uhr am:

 

  • 13. Februar 2019
  • 10. April 2019
  • 8. Mai 2019
  • 15. August 2019
  • 9. Oktober 2019
  • 6. November 2019

 

Ort: Casapella, Längackerweg 14, 3048 Worblaufen

 

Aktivitäten:

 

  • Karfreitag, 19. April 2019: Unterschriftensammlung für Verfolgte
  • 26. Juni 2019: internationaler Gedenktag für Folteropfer
  • 14. September 2019: Stand am Ittiger Märit

  • 10. November 2019: Gottesdienst mit ACAT

  • 10. Dezember Menschenrechtstag, Feier in Bern

 

Kontakt

Familie Wäckerli, Tel.: 031 922 04 88

oder Felix Reutimann, Tel.: 031 921 39 93

 

Zum Flyer...

 
 

ACAT-Gruppe Trimbach / OIten

2018

 

 

Zusammenkünfte

 

  • 8. November, 19 Uhr - OK Menschenrechtstag
    •  Ort: bei Katharina Fuhrer, Grundstrasse, Olten

 

  •  10. Dezember, 18 Uhr 30 - 70. UNO Tag der Menschenrechte, Fackelzug, Besinnungsfeier
    • Ort: Trimbach / Olten

 

 

> Flyer